img-2-2000x1500.jpg

Ev. Jugendzentrum von Felsberg
und Gensungen

Wir sind für euch da!

 
 
Bleib auf dem Laufenden und schau bei unserem Instagram vorbei:

Jugendliche bereiteten sich auf die Reise nach Malta vor

Eine kleine Gruppe von Jugendlichen hatte in der ersten Jahreshälfte mit Unterstützung von Sandra Elser, die ein halbes Jahr auf Malta gelebt hat die ersten Kontakte nach Malta geknüpft. Es gab eine erste Videokonferenz mit damals Ansem Sonnenschein, Lea Feilcke, Sandra Elser, Anette Schindehütte-Lange und  Gemeindegliedern der deutschen evangelischen Gemeinde auf Malta.
Im März schrieb Franziska Hildebrand mit Anette Schindehütte-Lange die ersten Anträge auf finanzielle Unterstützung der Reise. Parallel wurden Angebote von Reiseunternehmen eingeholt.
„Freizeit selbstorganisiert – Komm mit an den Rand von Europa“ heißt nun unsere Reise, die durch Fördermittel des Bundesministeriums Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Aktionsprogrammes "Aufleben nach Corona" finanziert wird. Die Mittel wurden Ende Mai bewilligt, Jugendliche konnten sich dann verbindlich anmelden.
Leider reichten die Plätze nicht für alle Interessierten aus, so dass am Ende gelost werden musste wer mitfahren darf.
Bei einem weiteren Vorbereitungstermin kurz vor den Sommerferien wurden dann Gruppen gebildet, die gemeinsam Ausflugsziele recherchieren, Kosten dafür ermitteln, Rezepte für das von und für die Gruppe zu zubereitende Essen heraussuchen … .
Eine Kleingruppe traf sich an diesem Tag schon online, da es den Mitgliedern nicht möglich persönlich zu erscheinen. Das klappte aber auch sehr gut.
Was die Gruppe in Malta erlebt hat,  könnt ihr auf unserem Instagram verfolgen.

 
 

Kontaktiere uns:

Email:

Phone:

Tel.: 05662 1508